Drucken

Technische Informationen

Veröffentlicht in Deutsch Sprache

Klassifizierung von Wellendichtungen

Radialwellendichtring mit einer Andrückfeder, arbeitet bei fallendem Druck 0,05-0,15 MPa ist die am weitesten verbreitete Art von Dichtungen von Wellen davon zu relativen Einfachheit und niedrige Kosten, geringe Größe, eine ausreichende Abdichtung Fähigkeit und eine Gelegenheit der Wartung in Kontakt mit vielen Medien. Diese Eigenschaften der Wellendichtung durch eine erfolgreiche Ausführungsform in einem kleinen Design Vorteile der elastomeren Dichtung und Feder, die stabil ist in allen einem Temperaturbereich Parameter und ist nicht Gegenstand einer Reckalterung definiert.

Die grundlegenden Designs Kompressorwellendichtungen wir anbieten, sind:

Gummi abgedeckt Metallkoffer

Offene Metallkoffer

Typ ohne Staublippe: Typ ohne Staublippe:
oil-seal-din3760-type-A-RED  oil-seal-din3760-type-B-RED
   
Typ mit einem Staub-Lippe: Typ mit einem Staub-Lippe:
oil-seal-din3760-type-AS-RED   oil-seal-din3760-type-BS-RED

Die folgenden zusätzlichen Bezeichnungen verwendet:

KL - kalibriert Metallkoffer
RD - Rechtsdrehung
RS - Gegenuhrzeigersinn
SF - Sonderausführung
X7 - Flöten auf Außendurchmesser

Anwendung der Wellendichtungen

  • Gebrauchtwagen in Hydraulikzylindern und Mischer, Ventile, Bremse Geräte, saubere Zimmer, Förderern und Prüfmittel
  • Gebrauchtwagen in ständiger Bewegung Geräte wie Zylinder, Drehen oder Hin-Wellen und Zylindern
  • Bearing Isolatoren sind für Pumpen, Motoren und Getrieben verwendet
  • Gebrauchtwagen in Fahrzeugen, Automotive, Energieerzeugung, industrielle Motoren und Getriebe
  • Wasserpumpen
  • Kurbelwelle vorne
  • Nockenwelle
  • Ventilschaft
  • Lenkung
  • Kurbelwelle hinten
  • Getriebe vorne
  • Übermittlung vorne
  • Schaltstange
  • Geschwindigkeitsmesser
  • Getriebe hinten / Getriebe hinten
  • Propellerwelle
  • Ritzel / Differential
  • Nabe hinten innen / Hinterrad inneren / Hinterachse inneren
  • Nabe hinten außen / Hinterrad äußeren

Normen und andere Unterlagen über Radialwellendichtringen

DokumentTitel
 
ISO 6194/1-1982 Rotierenden-Wellendichtringe - Nennmaße und Toleranzen
ISO 6194/2-1991 Rotierenden-Wellendichtringe - Begriffe
ISO 6194/3-1988 Rotierenden-Wellendichtringe - Lagerung, Handhabung und Installation
ISO 6194/4-1988 Rotierenden-Wellendichtringe - Leistungsdaten Testprozeduren
ISO 6194/5-1990 Rotierenden-Wellendichtringe - Identifikation von visuellen Unvollkommenheiten
   
SAE J946-1989 Anwendungshandbuch zu Wellendichtringe
   
RMA OS-4, 1984 Anwendungshandbuch für Radiale Lippe Typ Welle Dichtungen
RMA OS-7, 1982 Lagerung und Handhabung Leitfaden für Radiale Lippe Typ Welle Dichtungen
RMA OS-8, 1977 Visuelle Variationen Leitfaden für rotierende Welle Dichtungen
   
DIN 3760 Radiale-Wellendichtringe (Radial-Wellendichtringe)
DIN 3761 Radiale-Wellendichtringe für Kraftfahrzeuge (Radial-Wellendichtringe für Kraftfahrzeuge), Teile 1 bis 15 ist. Diese Norm deckt alle Aspekte einschließlich Vokabular, materiellen Anforderungen und Prüfverfahren.

Zulässige Drehzahlen für federbelastete Dichtlippen wo keine Druckdifferenz existiert über Dichtung in Betrieb

Beratung

KostenloserAnruf über Skype: